Sahnige Karamellso├če

SAM_0401

Meine Kollegin hat mir eine Liste mir „Back-W├╝nschis“ auf den Schreibtisch gelegt. Und nat├╝rlich soll ich die K├Âstlichkeiten mit ins B├╝ro bringen, zum probieren! Klar, sonst n├╝tzt die Liste ja nichts…:-) Weiterlesen

Advertisements

Rosa Zuckerguglhupf

Heute habe ich mal etwas S├╝├čes von einer anderen Bloggerin nachgemacht: Kleine rosafarbene Zuckerguglhupfe. Gefunden bei Lisbeths Cupcakes & Cookies. Die sehen einfach Zuckers├╝├č aus und schreien f├Ârmlich: Nachmachen!! Und dann sind die Kleinen auch noch Rosa…Jedes M├Ądchen liebt doch diese Farbe, oder? Ich habe jedoch das urspr├╝ngliche Rezept etwas abge├Ąndert, was die Ofenzeit und die Lebensmittelfarbe anbelangt.

Zutaten:

  • 200 gr. feiner Zucker
  • etwas Lebensmittelfarbe
  • etwas Wasser (ca. 2 TL)
  • Mini-Guglhupfformen
  • Silikonform

Als erstes wird der Zucker mit dem Wasser verr├╝hrt. Danach gebt ein wenig Lebensmittelfarbe hinzu (wirklich nur ganz wenig, je nach Farbwunsch). Ich habe fl├╝ssige Lebensmittelfarbe benutzt, Gel oder Paste geht jedoch auch, wenn Ihr diese etwas (wenig!!) mit Wasser verd├╝nnt.

Nun die Zuckermasse in eine in die Formen drücken und im vorgeheizten Ofen bei 60°C Ober/Unterhitze rund 60 Minuten trocken lassen.

Danach die Form abk├╝hlen lassen und die Guglhupfe vorsichtig rausdr├╝cken.

Die kleinen Guglhupfe sind im wahrsten Sinne des Wortes, unglaublich s├╝├č und ziehen auf einem gedeckten Kaffeetisch alle Blicke auf sich. Viel zu Schade f├╝r den Tee. Ich habe gleich mehrere Portionen gemacht und ein paar davon in kleine T├╝ten gef├╝llt, um sie zu verschenken.

Viel Spa├č beim nachmachen!