Schokoladenwirbel-Brot

SAM_0372

Zur Zeit ist meine Tochter ein richtiger Essmuffel. Von allem isst sie nur das N├Âtigste, kaum mehr als eine ┬áMaus. Daher braucht es schon etwas mehr als ein Toast mit Frischk├Ąse um sie zum essen zu bewegen. Welch ein Gl├╝ck┬á:-)┬ádas ich auf dieses tolle Rezept gesto├čen bin. Pl├Âtzlich m├Âchte meine Tochter sogar vor der Schule ein Brot essen. Ich bin begeistert !

Zutaten:

  • 2 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 125 ml Milch
  • 1 EL Butter
  • 174 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • etwa. 450 gr. Mehl
  • 100 gr. fein geraspelte Schokolade
  • 1 Eigelb, verquirlt mit einem TL Wasser
  • Mehl f├╝r die Arbeitsfl├Ąche
  • Pflanzen├Âl zum Bepinseln

 

Als erstes Zucker und Salz in einer gro├čen Sch├╝ssel mischen. Milch und Butter auf dem Herd bei niedriger Temperatur kurz erw├Ąrmen, bis die ┬áButter geschmolzen ist, dabei umr├╝hren. Die warme Milch mit der Zuckermischung vermengen.

Wasser und Trockenhefe zugeben und unterr├╝hren. Dann 350 gr. Mehl hinzuf├╝gen und alles gut verkneten. Nach und nach nur so viel von dem restlichen Mehl unterkneten, bis der Teig nicht mehr zu klebrig ist und sich zu einer Kugel formen l├Ąsst. Weitere 5 Minuten auf der bemehlten Arbeitsfl├Ąche kneten.

Den Teig in eine Sch├╝ssel geben und die Teigoberfl├Ąche mit etwas ├ľl bepinseln. Abgedeckt nun an einem warmen, trockenen Ort stehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

Anschlie├čend den Teig auf die bemehlten Arbeitsfl├Ąche geben, kurz mit der Faust einboxen und ca. 1 Minute kneten. Den Teig zu einem gro├čen Rechteck ausrollen, die geraspelte Schokolade gleichm├Ą├čig darauf verteilen.Den Teig von der kurzen Seite her eng aufrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform legen. Erneut abdecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen w├Ąhrenddessen auf 190┬░C Ober/Unterhitze vorheizen.

Das Brot mit dem verquirlten Eigelb bestreichen in f├╝r 40 Minuten backen.

Das Brot schmeckt so lecker und meine Kinder m├Âchten das am liebsten jeden Morgen essen. Ich mache schon immer die doppelte Portion und friere die eine H├Ąlfte vom Teig dann ein. Anstelle von Schokolade geht auch Marzipan oder Konfit├╝re.

Lasst es Euch schmecken!

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schokoladenwirbel-Brot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / ├ändern )

Verbinde mit %s